Thulani: Ausflugsziele in Kapstadt und Umgebung

Alle Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten an dieser Stelle zu nennen ist unmöglich, aber wir haben doch ein paar kleine Empfehlungen für Sie parat:    

  • Der Tafelberg ist das Wahrzeichen Südafrikas. Mit den "Fonduetöpfen" (so nennen die Südafrikaner liebevoll die Gondeln der Bergbahn) 1000 m hoch zum Tafelbergmassiv zu fahren ist ein Muss. Oben erwartet Sie ein spektakulärer Panoramablick und verschiedene Wanderwege.

  • Die Victoria und Alfred Waterfront ist immer einen Ausflug wert. Ob Sie ein gemütliches Restaurant suchen, einkaufen möchten oder mit dem Schnellboot nach Robben Island, der Gefängnisinsel fahren wollen, hier sind Sie richtig.

  • In der Nähe befindet sich das weltweit einmalige Two Oceans Aquarium, in der Groß und Klein die Vielfalt des Atlantischen und Indischen Ozeans bestaunen können.

  • Denkmäler und Museen gibt es in Kapstadt unzählige, hier nur eine kleine Auswahl:
    Das Castle of Good Hope, dass älteste Steingebäude Südafrikas beherbergt heute ein Museum. Am Osthang des Devils Peak befindet sich das Rhodes Memorial Denkmal. Im District Six Museum erfahren Sie mehr über die Zeit der Apartheid.

Fischerei- und Jachthafen        

Die Bucht von Hout Bay Die Bucht von Hout Bay    

  • Souvenirs kaufen, oder einfach bummeln, der zentral gelegne Green Market Square bietet für jeden Geschmack das Passende.

  • Direkt in der Hout Bay liegt das größte Vogelparadies Afrikas, "World of Birds", mit über 3000 verschiedenen Vogelarten und vielen schönen Wanderwegen.

  • Im Hafen von Hout Bay können Sie sonntagmittags auf der Aussichtsterrasse sitzen und den frisch gefangenen Fisch genießen. Hummer und Langusten aus der Hout Bay sind weltbekannt. Sie können spontan einen Ausflug mit dem Schiff zur Seehundinsel unternehmen, dieser dauert eine Stunden und macht Laune und Appetit.

  • Die spektakulärste Küstenstraße der Welt, den Chapmans Peak Drive entlang fahren und den immer neuen, wunderbaren Ausblick über die ganze Bucht bestaunen, gehört zum Pflichtprogramm. Früher waren hier viele Leoparden beheimatet, jetzt erinnert nur noch die Bronzestatue auf einem Felsen an vergangene Zeiten.


Camps Bay

Panorama der Camps Bay

  • Rund ums Kap gibt locken zahlreiche Strände, ob Sie den Surfern zuschauen möchten oder auf einer Yacht in den Sonnenuntergang segeln und dabei ein Glas Champagner trinken, lassen Sie die Seele einfach baumeln!

  • Ein sehr schöner Ausflug ist die Fahrt nach Simon's Town, machen Sie dabei auf jeden Fall Halt am Boulder's Beach und besuchen Sie die Pinguin-Kolonie. Schauen sie auf dem Weg den Fischern im Hafen von Kalk Bay zu und essen sie im Cafe Olympia zu Mittag, ein urigeres Lokal finden sie nirgends, mit tollen Gerichten.

  • Die Kapspitze ist leicht zu erreichen und es ist schon etwas Besonderes, sich am Kap der guten Hoffnung den Wind um die Nase wehen zu lassen. Auf der Fahrt begegnen ihnen Paviane, bitte nicht füttern, Strauße und allerlei andere Wildtiere.

Llandudno Llandudno          

 Camps BayCamps Bay    

  • Während der Wintermonate können sie natürlich Wale und Delfine beobachten, allein in der Hout Bay Bucht wurden letztes Jahr 18 Wale gesichtet, die sich offenbar sehr wohl gefühlt haben.

  • Bei den Weingütern Groot Constantia oder Buitenverwachtung können sie nicht nur Weine kaufen, sondern auch luxuriös Essen gehen zu moderaten Preisen, oder sich einen tollen Picknickkorb zusammen stellen lassen, um ihn bei Sonnenuntergang auf dem Signal's Hill zu genießen.

  • Der Kirstenbosch Botanical Garden ist ein wunderschöner Park, der die komplette Flora und Fauna Südafrikas widerspiegelt, traumhaft angelegt. Mitten im Park gibt es ein kleines Restaurant das nicht nur wunderbaren englischen Tee serviert.
 
AusflugszieleExcursionsExcursions



Thulani River Lodge

:: August, September und Oktober

Der südafrikanische Frühling ist ein Erlebnis der besonderen Art, die Farbintensität des Himmels bei Sonnenunter- und Aufgängen und die Blütenpracht sind einmalig schön. Wenn Sie entlang der False Bay fahren, erleben Sie die sonst grüne Dünenlandschaft im strahlendem Weiß. Hunderttausende von Callas blühen dort um diese Jahreszeit wild an den Stränden. Die Tage sind mild, oft haben wir geradezu sommerliche Temperaturen. Jetzt beginnt auch die Zeit in der die Wale gesichtet werden. In Simons Town kann man die Southern Right Whales beobachten, aber auch in unserer Hout Bay Bucht kann man durchaus Wale und Delphine sichten. Die Fahrt nach Hermanus, der Walstadt überhaupt, ist von der Thulani River Lodge ausgehend ein sehr schöner Tagesausflug. Sowohl Pinguine in Bettys Bay stehen auf dem Programm, als auch die betulichen Meeressäuger. Man kann diese erhabenen Tiere gut vom Land aus sehen, es bieten aber auch zahlreiche Bootsanbieter Fahrten ganz dicht an die Wale an. In Hermanus und in Simons Town werden auch Kajak Touren angeboten

:: November, Dezember, Januar und Februar

Der südafrikanische Sommer ist immer noch ein Geheimtipp und gibt Ihnen die Möglichkeit dem grauen deutschen Winter zu entfliehen. Sommer, Sonne und die einmalige Stimmung unserer Regenbogen Nation, ist allein schon eine Reise wert. Das gemäßigte Klima, es ist nie zu heiß, - fast immer unter der 30° C Marke, aber nachts angenehm kühl,- verspricht ungetrübte Urlaubsfreude. Es macht einfach Spaß, abends von der Waterfront aus,  mit der „Spirit of Victoria“ auf das Meer zu segeln und die Sonne hinter dem Tafelberg unter gehen zu sehen.  Ja, fast genau so wie auf unserer Poolterrasse zu sitzen und unser besonders leckeres Menu zu genießen.
Übrigens gibt es hier in Kapstadt zu keiner Jahreszeit ein Malariarisiko.

:: März, April und Mai

Der südafrikanische Herbst ist oft noch schöner als der Sommer, die Temperaturen sind tagsüber um die 25°, man kann noch im Pool schwimmen, oder am Meer spazieren gehen. Die gefürchteten Kap Winde sind mild und ruhig. Zum Golf spielen ist das Wetter perfekt geeignet, oder für Reisende, die die im Sommer umtriebigen Touristenziele in Ruhe genießen möchten, ist jetzt die ideale Jahreszeit. Für Familien mit Kindern eignen sich die Oster.- oder Pfingstferien besonders gut. Ein Ausflug nach Langebaan bietet sich an, in der flachen Lagune kann man schwimmen, oder alle Arten von Wassersport machen. Die Strandlooper ist ein besonders uriges Restaurant direkt am Strand in dem man rustikal auf alten Schiffsplanken sitzt und alles was aus dem Meer kommt essen kann.

:: Juni und Juli

Jetzt ist die perfekte Jahreszeit um hier in aller Ruhe die vielen „ Winterspecials“ zu genießen. Viele Restaurants bieten preiswerte Menus in Spitzenqualität an. Überall locken besondere Angebote. In den Malls kann geshoppt werden! Trotzdem können Se alle Naturschauplätze besuchen, die wenigsten Attraktivitäten sind geschlossen. Für Wanderer und Radfahrer ist das Klima ideal. Überall in der Region finden Wein und Käse Festivals statt. Gerade wenn man viel sehen will, bietet Kapstadt jetzt superschöne Eindrücke. Wann sonst kann man denn bei Boulders Beach ganz alleine im strahlenden Sonnenschein die lustigen Pinguine beobachten?
Gerne werden auch Splitflüge gebucht, zuerst werden ein paar Tage in der Thulani River Lodge in Kapstadt verbracht und anschließend fliegt man nach Durban.  Von da aus fährt man mit dem Auto Richtung Johannisburg, stattet dem Krüger Nationalpark einen Besuch ab, besichtigt die alten Teeplantagen und vieles mehr.

Tafelberg mit "Tafeltuch"

:: Land und Leute

Afrika ist einer der vielfältigsten Kontinente der Erde, so gibt es allein in Südafrika 11 offizielle Landessprachen und unzählige regionale Dialekte. Zur Verständigung ist jedoch nicht unbedingt die Kenntnis von Afrikaans von Nöten, der größte Teil der Bevölkerung spricht hervorragend Englisch und auch auf Deutsch wird man als Reisender vielerorts bestens verstanden.

Die südafrikanische Bevölkerung ist Touristen gegenüber aufgeschlossen und stets hilfsbereit, fröhlich und lebenslustig.

Diese guten Bedingungen und das hohe Maß an Internationalisierung gerade in den Metropolen am Kap hat Südafrika in den letzten Jahren zunehmend auch für Studenten aus aller Welt interessant gemacht. So bietet beispielsweise Kapstadt für alle Altersgruppen die passenden Ausgehmöglichkeiten und stets ein abwechs-lungsreiches Erlebnis-Programm. Überzeugen Sie sich und fragen Sie uns nach aktuellen Events.


Sicher & bequem buchen mit Booksure!

Direkt hier online buchen.